Grundschule Harpstedt

Verlässliche Grundschule mit Schulkindergarten

Projekte

Weihnachtsprojekt 
Seit 2005 findet an der Grundschule Harpstedt ein weihnachtliches Theaterstück statt, an dem alle Kinder der Grundschule beteiligt sind.
Jedes Kind und jede Klassenstufe hat besondere Aufgaben und Rollen in dem ca. 40 Minuten dauernden Stück.
Die Schüler einer 4. Klasse oder der Theater AG übernehmen die Rollen der Schauspieler, die Schulchor gestaltet besondere Stellen oder unterstützt die Schauspieler dazu musikalisch.. Ebenso sind verschiedene Instrumentalgruppen in die Aufführung, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 3 und 4, musikalisch mit eingebunden.
Alle Schüler singen zu Beginn, am Ende sowie immer wieder zwischendurch die in den Wochen zuvor eingeübten Weihnachtslieder, die zu dem Theaterstück inhaltlich passen und ebenso fester Bestandteil sind.
Damit viele Eltern die Möglichkeit haben, als Zuschauer an dem Stück teilzunehmen, finden zwei Aufführungen statt.
Im Schuljahr 2011/2012 fand das Weihnachtsprojekt in abgeänderter Form statt, da die Turnhalle nicht mehr zur Verfügung stand. Die Aufführungen finden zukünftig alle zwei Jahre an jeweils zwei Terminen statt.

Ina Silies und Anja Gillig

Im Schuljahr 2015/ 2016 und im Schuljahr 2016/ 2017 sind wir dazu übergegangen, die Adventszeit anders zu gestalten:
Wir beginnen mit einem offenen Projekttag, den Kreativtag.
Dann finden gemeinsame Foren statt, in denen Jahreszeitliches zum Vortrage gebracht werden kann.
Die Gründe für die Veränderung liegen in knapperen Personalressourcen und der Tatsache, dass die Pausenhalle nicht genug Platz für Schulaufführungen bietet.

Schulchor 
Seit 2000 gibt es an unserer Grundschule den Schulchor. Seit 2009 wird der Chor der Jahrgangsstufen 2 bis 4 von Frau Gillig geleitet.

Alle Schülerinnen und Schüler dieser Klassen, die Lust am Singen haben, sind herzlich willkmmen. Die Teilnahme ist freiwillig, jedoch für jeweils ein Schuljahr verpflichtend, wenn man sich angemeldet hat. Geprobt wird dienstags vor dem Unterricht von 7.30 Uhr bis 8.15 Uhr. In den Chorstunden werden die Schülerinnen und Schüler in Stimmbildung geschult und sie können Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren sammeln. Das Repertoire ist vielfältig: neben jahreszeitlichen oder themenbezogenen Liedern werden Kanons, Bewegungslieder, Musicals und Weihnachtslieder, Konzerte zum Schuljahresabschluss und musikalisches Theater geprobt und gesungen.

Zur Weihnachtszeit gestaltet der Chor alle zwei Jahre ein musikalisches Weihnachtsstück mit und zum Jahresabschluss findet ein Schulkonzert oder das gemeinsame Benefizkonzert "Kinder für Kinder" in der Christuskirche in Harpstedt statt.

Während des Schuljahres wirkt der Chor bei jahreszeitlich gebundenen Foren, beim Adventssingen oder bei anderen sich bietenden Gelegenheiten mit.

Anja Gillig

Arbeitsgemeinschaften 
Arbeitsgemeinschaften gehören für 3. und 4. Klassen zur Stundentafel.
Hier können die Angebote wie folgt aussehen, sie verändern sich immer ein wenig:
  • Gesellschaftsspiele
  • Indianern auf der Spur
  • Kriminell gut lesen
  • Sportspiele
  • Freundschaftsbänder
  • Wir stricken einen Schal aus Filzwolle
  • Squaredance
  • Tennis
  • Musizieren und Improvisieren
  • Detektiv AG
  • Teamspiele
  • Theater
  • Bücherclub
Außerdem suchen wir immer Kooperationspartner für die freitags in der 5. Stunde stattfindenen Arbeitsgemeinshaften:
  • Externe Könner dürfen den Kindern Angebote unterbreiten.
  • Sportvereine und Trainer sind willkommen, wir haben zwei Turnhallen und eine Schwimmhalle zur Verfügung.
  • Musiker und Künstler können etwas anbieten.
  • Eltern, die etwas einbringen möchten, können sich melden. dabei ist auch denkbar, einander abzuwechseln.
  • Plattdeutsch ist denkbar.
  • Gezieltes Arbeiten am Computer ginge.
Der Zeitraum, für den eine AG gewählt wird, ist ein Schulhalbjahr.